Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

AP22+: Botschaft des Bundesrates

Die Botschaft zur AP22+ enthält zusätzliche Umwelt-Massnahmen, die die Bauernfamilien vor grosse Herausforderungen stellen werden.

Im Sog der anstehenden Landwirtschaftsinitiativen ist der Bundesrat in einigen Bereichen in grünen Aktionimus gefallen. Insbesondere die Massnahmen im Bereich Nährstoffe stellen die Bauernfamilien in unserer Region vor grosse Herausforderungen: Die 10% Toleranz bei Stickstoff und Phosphor in der Suisse Bilanz sollen wegfallen und die Anzahl DGVE pro Hektare soll von 3 auf 2,5 gesenkt werden.

Die notwendigen Gesetzesrevisionen werden nun im Parlament diskutiert und sollen im 2022 in Kraft treten.